IOTA - Distributed Ledger Technology

Beyond Blockchain? Wie sich zeigt, haben zahlreiche Blockchain-Technologien, darunter auch Bitcoin oder Ethereum auch Anfang 2018 mit Skalierungsproblemen und hohen Transaktionskosten zu kämpfen. Die IOTA Foundation setzt mit dem IOTA Tangle 5 Schwerpunkte, die diese Herausforderungen gezielt angehen. Steigerung der Transaktionsrate, Skalierbarkeit, Realisierbarkeit von Micropayments, Effizienz und nachweisbare Manipulations-sicherheit gehören zu den Grundpfeilern der Technologie. Auf umweltbelastende Miner kann ebenso verzichtet werden. Im Internet of Things - Umfeld (IoT) sind "Feeless Transactions" und Machine-to-Machine Micropayments besonders willkommen. IOTA bietet die Basis hierfür. Mit dem Einzug von IOTA Qubic werden zudem smart contracts (wie auch auf Ethereum Basis) realisierbar sein. Gerne beraten wir Sie.

 

IOTA Links

IOTA Tutorials

DLT News



IOTA Tangle Visualization

Die über 20-teilige Serie von mobilefish erklärt sämtliche Details zu IOTA. Angefangen von Basis-Erläuterungen über technische Tiefgänge (Tangle, Consensus, Merkle Tree, Coordinator, CryptoJS, Seed, etc.) bis hin zu den mathematischen Grundlagen (Tanglemath, Ternary, etc.). 

Der Autor beschreibt in sachlicher Art und Weise die einzelnen Vor- und Nachteile zwischen einer Blockchain und dem Tangle.

 


Einige Anwendungsfälle der Technologie