News

Golem.de

Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein (Sa, 16 Dez 2017)
Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein. (Google, Apple)
>> mehr lesen

Uber vs. Waymo: Uber spionierte Konkurrenten aus (Sa, 16 Dez 2017)
Harte Bandagen: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Prozess von Waymo gegen den Fahrdienst von fragwürdigen Geschäftspraktiken berichtet. Danach sammelte Uber unter anderem mit illegalen Mitteln wie Abhören oder Spionage Informationen über Konkurrenten. (Waymo, Google)
>> mehr lesen

Die Woche im Video: Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security (Sa, 16 Dez 2017)
Die USA wollen mal wieder zum Mond, die BVG speichert mal wieder Bewegungsdaten und ein 19 Jahre alter Angriff funktioniert immer wieder. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick. (Golem-Wochenrückblick, Vorratsdatenspeicherung)
>> mehr lesen

HTTPS: Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen (Fr, 15 Dez 2017)
Die Fritzbox bietet in der jüngsten Firmware ein neues Feature: Kunden können sich automatisch Let's Encrypt-Zertifikate für den AVM-eigenen DynDNS-Dienst myfritz.net erstellen lassen. Das hat aber Konsequenzen, über die sich vermutlich nicht alle Kunden im Klaren sind. (Fritzbox, Technologie)
>> mehr lesen

Antec P110 Silent: Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter (Fr, 15 Dez 2017)
Antecs neuer Midi-Tower trägt den Namen P110 Silent nicht umsonst: Das Aluminiumgehäuse ist ab Werk gedämmt. Es lassen sich viele verschiedene Lüfter einbauen. Austauschbare Filter sollen derweil für ein staubfreies Inneres sorgen. (PC-Gehäuse, USB 3.0)
>> mehr lesen

Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung (Fr, 15 Dez 2017)
Die Bundesregierung ist sehr zufrieden mit der automatisierten Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Nun soll der Test um sechs Monate verlängert werden. (Gesichtserkennung, Vorratsdatenspeicherung)
>> mehr lesen

Spielebranche: WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch (Fr, 15 Dez 2017)
Das neue Call of Duty und - trotz der Diskussionen um Mikrotransaktionen - Star Wars Battlefront 2 sind die meistverkauften Konsolenspiele im November 2017 in den USA. Im Duell Playstation 4 gegen die Xbox One gibt es zwei Gewinner. (Call of Duty, Microsoft)
>> mehr lesen

heise online News

AOL Instant Messenger abgeschaltet (Sa, 16 Dez 2017)
Der AOL Instant Messenger ist Geschichte. Im Oktober wurde das Ende des Chat-Dinosauriers angekündigt, jetzt ist endgültig Schluss. Daten und Gesprächsverläufe wurden gelöscht.
>> mehr lesen

Geldwäsche: EU-Gremien bekämpfen "Anonymität" von Bitcoin & Co. (Sa, 16 Dez 2017)
EU-Abgeordnete und Regierungsvertreter der Mitgliedsstaaten haben sich auf eine neue Richtlinie gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung geeinigt. Die Vorgaben sollen auch für Tauschbörsen und für virtuelle Währungen gelten.
>> mehr lesen

Strenge Regeln für Multicopter in Skigebieten (Sa, 16 Dez 2017)
Die eigene Abfahrt und die verschneite Landschaft aus der Luft zu filmen, gehört für viele Skiurlauber mittlerweile zum Wintersport dazu. Gesetzgeber und Skipistenbetreiber regeln den Einsatz von Drohnen scharf, um Abstürze auf den Pisten zu verhindern.
>> mehr lesen

BGP-Hijacking: IP-Verkehr der Großen Vier nach Russland umgeleitet (Sa, 16 Dez 2017)
Weil etliche Netzbetreiber immer noch ein Routing-Protokoll ohne Sicherheitsvorkehrungen nutzen, gelang es wieder einmal Angreifern, IP-Verkehr von Google, Facebook, Apple und Microsoft umzuleiten. Das Zwischenziel: Russland.
>> mehr lesen

Facebook ermahnt seine Nutzer zur Eigenverantwortung (Sa, 16 Dez 2017)
Die Forschungsabteilung von Facebook warnt davor, dass einem das bloße Konsumieren von Facebook-Inhalten die Laune verderben kann. Eine aktive Teilnahme am Geschehen im sozialen Netzwerk könne dem entgegenwirken.
>> mehr lesen

Organisierte Kriminalität: Beute dank Kryptowährung verzehnfacht (Sa, 16 Dez 2017)
Der riesige Anstieg geht allerdings auf eine internationale Gruppe von Geldwäschern und Anlagebetrügern zurück.
>> mehr lesen

Google gibt AR-Plattform Tango auf (Sa, 16 Dez 2017)
Google stellt die Entwicklung seiner Augmented-Reality-Umgebung "Tango" für Smartphones wie erwartet ein. Der Support endet am 1. März 2018. Das Nachfolgeprojekt "ARCore" stand bereits fest.
>> mehr lesen